INTERNET WORLD Business Logo Abo
Journalismus nach Vorgaben von Suchmaschinen (Foto: istcok/wosephjeber)

Journalismus nach Vorgaben von Suchmaschinen Erst googeln, dann schreiben

Journalisten schreiben Artikel - und Leser finden diese über Suchmaschinen. Andre Zalbertus will mit seinem neuen Unternehmen Demand Medien diesen Prozess verändern: Ein Computerprogramm ermittelt Suchbegriffe, nach denen zuletzt häufig gesucht wurde - und Journalisten schreiben dann Texte dazu.

Das berichtet das manager magazin. Demand Media soll Anfang Juli seinen Betrieb aufnehmen, anfangs von den bisherigen etwa 20 Festangestellten des Medienhauses Zalbertus betreut. Die künftigen Journalisten sollen als Freiberufler arbeiten und werden nicht fest bei der Zalbertus' Gesellschaft angestellt, die ihren Sitz in Bochum haben wird. Abnehmer für die Texte, Fotos und Videos sollen Onlinemedien und TV-Sender sein.

Zalbertus Demand Medien kopiert damit ein Verfahren der amerikanischen Demand Media, die auf diese Art seit 2006 arbeitet. "Mit Demand Medien wollen wir dieses Modell des Journalismus auf Nachfrage erstmalig auch erfolgreich in Deutschland positionieren", sagte Zalbertus, der die Gesellschaft gemeinsam mit Veit Siegenheim betreiben wird. "Wir verstehen uns als Partner, Inhaltelieferant und Distributionsweg der klassischen Medienhäuser. Nicht als deren Konkurrent."

Das könnte Sie auch interessieren