INTERNET WORLD Business Logo Abo
Börsengang von LinkedIn

LinkedIn geht heute an die Börse Gesamtbewertung auf 4,5 Milliarden US-Dollar

Ab heute werden LinkedIn-Anteile auf dem Wall-Street-Parkett gehandelt. Die Anteilsscheine an dem Karrierenetzwerk wurden für 45 US-Dollar pro Aktie angeboten. Inzwischen stieg der Kurs auf 83 US-Dollar.

Insgesamt 7.840.000 Aktien bietet LinkedIn an der Börse zum Verkauf. Rund 4,9 Millionen davon kommen von LinkedIn selbst; die restlichen rund drei Millionen Wertpapiere werden von Anteilseignern zum Kauf angeboten. Das gab das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung an.

Mit dem jetzt bekannt gegebenen Aktienpreis liegt LinkedIn über den zuvor verbreiteten Angaben. Noch vor einer Woche hatte das Unternehmen bei einem Nachtrag den Preis für Anteile zwischen 32 und 35 US-Dollar beziffert. Mit dem nun angepassten Aktienpreis wird LinkedIn auf 4,5 Milliarden US-Dollar bewertet.

Seit heute morgen wird das Unternehmen an der New Yorker Börse gehandelt. Der Aktienkurs hat sich in wenigen Stunden fast verdoppelt und notiert inzwischen bei 83 US-Dollar. Das entspricht einem Zuwachs von 84 Prozent. Kurzzeitig habe der Kurs bereits die 90 US-Dollar-Marke überschritten. Durch diesen Kursanstieg klettert auch die Bewertung nach oben: Das Unternehmen ist demnach bereits 7,5 Milliarden US-Dollar wert.

Das könnte Sie auch interessieren