INTERNET WORLD Logo Abo
Myspace in Deutschland

Myspace in Deutschland Jeder Fünfte nutzt das Netzwerk aktiv

Myspace schließt zahlreiche Niederlassungen weltweit. Auch die deutsche Tochter Fox Interactive Media Germany wird Ende Februar 2011 dichtgemacht, die Webseite bleibt jedoch erhalten. Deshalb wollten wir von den internetworld.de-Lesern wissen, ob sie das Netzwerk noch nutzen.

Die Mehrheit der Befragten, nämlich 58 Prozent, kennt Myspace nicht aus eigener Erfahrung. Jeder fünfte war früher Mitglieder, ist aber jetzt nicht mehr auf der Plattform zu finden, 21 Prozent zählen zu den aktiven Nutzen. In der Umfrage stimmten 305 Personen ab.

Das Netzwerk hatte sich mit dem großen Relaunch von Myspace Ende Oktober 2010 aus dem Social-Media-Wettkampf mit Facebook zurückgezogen und will sich nun als Entertainmentportal etablieren. Die Entlassung von fast der Hälfte der Belegschaft kam nicht überraschend, schon seit Wochen hatte es Gerüchte gegeben, dass 500 Mitarbeiter gehen müssen.

Die neuen Sparmaßnahmen bereiten den Boden für einen schon länger geplanten Verkauf von Myspace. Der bisherige Besitzer News Corp. will das Netzwerk loswerden. Verlustreich dürfte der Verkauf auf jeden Fall werden. Rupert Murdoch hatte 2005 satte 580 Millionen US-Dollar für das Netzwerk hingeblättert.

Sie wollen noch teilnehmen? Hier geht's zur .

Das könnte Sie auch interessieren