INTERNET WORLD Business Logo Abo
Feedly startet Bezahlversion

Feedly startet Bezahlversion Exklusive Premium-Dienste

Feedly ist ab sofort auch in der kostenpflichtigen Pro-Version verfügbar. Für fünf US-Dollar im Monat können Nutzer nun von exklusive Angeboten profitieren. Den neuen Premium-Service kündigte der RSS-Dienst erst Anfang August 2013 an, ursprünglich war der Herbst als Starttermin geplant. 

Erst Anfang August verkündete Feedly, künftig eine Bezahlversion seines RSS-Readers anbieten zu wollen. Als Starttermin war der Herbst dieses Jahres geplant. Jetzt ging alles offenbar doch schneller als erwartet: Ab sofort ist eine kostenpflichtige Pro-Version von Feedly erhältlich, berichtet .

Kunden des Dienstes können für fünf US-Dollar im Monat oder 45 US-Dollar pro Jahr bestimmte Premium-Angebote nutzen. Wer bereit ist, 99 US-Dollar auf den Tisch zu legen, kann sich sogar einen lebenslangen Zugang zur Pro-Version sichern. Zur Bezahlvariante gehören dann beispielsweise zusätzliche Funktionen für eine Artikelsuche innerhalb von Feedly-Feeds oder HTTPS-Verschlüsselung. Außerdem können sich Inhalte mit einem Klick in Evernote-Notizbüchern speichern lassen. 

Die Pro-Version will Feedly nach und nach ausbauen. Aber auch Nutzer der Basisversion sollen dann von den Neuerungen profitieren.

Das könnte Sie auch interessieren