INTERNET WORLD Logo Abo
Red Urban gewinnt Pitch der MAN-Gruppe

Red Urban gewinnt Pitch der MAN-Gruppe Bloggen aus dem Fußballbus

Die Dialog- und Digitalmarketingagentur Red Urban hat für den Nutzfahrzeughersteller MAN eine neue Onlineplattform realisiert, auf der die User alles über dessen Sportsponsoring-Aktivitäten  erfahren. Das Projekt trägt den Namen MANschaftsbus und setzt vor allem auf Weblogs.

Die MAN-Gruppe ist seit dieser Bundesligasaison Sponsor der fünf Erstligisten Borussia Dortmund, Hamburger SV, 1. FC Kaiserslautern, FC Bayern München und VfL Wolfsburg. Auf der neuen Internetseite berichten Busfahrer, Teammanager oder weitere Vereinsvertreter dieser Mannschaften in Blogs von ihren Erlebnissen mit den Teams. Auch Fußballnews, Bilder und Videos gehören zum Angebot. Die Angebote sind eng mit Facebook verknüpft. Demnächst sollen die Fans zusätzlich über ein Tool aus Facebook heraus direkt Nachrichten auf die Bildschirme in die Busse des Hamburger SV und von Borussia Dortmund schicken können.

In den Verantwortungsbereich von Red Urban gehören außer Konzeption und Realisierung des Onlineauftritts auch die Steuerung der Social-Media-Aktivitäten, das Communitymanagement sowie die redaktionelle Betreuung der Webseite. "Mit MANschaftsbus.de bauen wir die Plattform für MAN im Internet auf, auf der Sponsoringaktivitäten und die große Fancommunity der Vereine zusammengebracht werden", erklärt Christoph Weiss, Geschäftsführer Beratung bei Red Urban, das inhaltliche Konzept des Auftritts.

Die Agentur Red Urban ist Teil der Heye Group. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie DPD, Guinness und Red Bull.

Das könnte Sie auch interessieren