INTERNET WORLD Business Logo Abo

Bild mobil startet breite Anzeigenkampagne

In großen Tages- und Wochenanzeigen trommelt der Verlag Axel Springer für sein mobiles Angebot "Bild mobil".

Der Verlag Axel Springer erweitert sein Prepaid-Mobilfunkangebot "Bild mobil" um neue Inhalte und Services: Ob Bundesliga im Liveticker, Wettervorhersage, Promi-News oder spannende Videos - "Bild mobil" bringt die ganze Welt der Marke "Bild" für null Euro aufs Handy. Außerdem können "Bild mobil"-Kunden seit Anfang September für neun Cent pro Minute – und damit einen Cent billiger als bisher – in alle Festnetze telefonieren.

Um diese Vorteile bekannt zu machen, startet "Bild mobil" Anfang September eine groß angelegte Printkampagne. BBDO Berlin entwickelte die Motive, die mit einem Augenzwinkern auf das erweiterte Angebot in den Bereichen Unterhaltung, Sport und Wetter hinweisen. Dabei berichten die Akteure "aus erster Hand" über ihr jeweiliges Ressort – und zwar mit einer zum Handy umfunktionierten BILD-Zeitung, dem Keyvisual der Einführungskampagne.

Die Motive erscheinen als 1/1-Anzeigen in großen Tages- und Wochenzeitungen sowie reichweitenstarken Publikumstiteln. Der Auftritt wird über Plakate, Aufsteller und Flyer bis zum Point of Sale verlängert

Das könnte Sie auch interessieren