INTERNET WORLD Logo Abo
Google kauft Viewdle

Google kauft Viewdle Bestätigt!

Die Anfang der Woche durchgesickerte Nachricht, dass Googles Motorola Mobility an der Übernahme von Viewdle interessiert sei, wurde jetzt bestätigt: Google übernimmt den Hersteller von Gesichtserkennungstechnologie.

Aus dem bisherigen Kollaborationsvertrag ist jetzt mehr geworden. Motorola bestätigte heute die Akquisition von Viewdle, über die bereits vor wenigen Tagen in der Fachpresse spekuliert worden war. Einzelheiten zu dem Kaufpreis wurden bisher nicht preisgegeben.

Das ukrainische Unternehmen Viewdle war nach Informationen von Techcrunch bereits im Jahr 2008 erstmals in das Visier von Google als potentieller Übernahmekandidat geraten. Im vergangenen Jahr begann sich dann Motorola für das Technologieunternehmen zu interessieren. Nach abgeschlossener eigener Übernahme von Motorola hat sich Google Viewdle damit doch einverleibt.

Welche weiteren Pläne Google für Viewdle hat, ist noch nicht bekannt. Die Technologie des Unternehmens wäre jedoch eine Ergänzung für die bisherigen Gesichtserkennungsangebote im Google-Foto-Portal Picasa und für das soziale Netzwerk Google+.

Das könnte Sie auch interessieren