INTERNET WORLD Business Logo Abo
AOL: Webinhalte von Algorithmen

AOL: Webinhalte von Algorithmen

Webinhalte inhouse zu kreieren, ist eine teure Sache. AOL arbeitet daher an einem Algorithmus, der berichtenswerte Nachrichten identifiziert und sie freiberuflichen Schreibern als Auftrag übermittelt.

Der Algorithmus könne zudem feststellen, wie viel Geld Werbetreibende ausgeben würden, um neben den entsprechenden Nachrichten Werbung platzieren zu dürfen. Gleichzeitig könne dadurch auch den potentiellen Verfassern angezeigt werden, wie viel AOL für eine Nachricht zu zahlen bereit ist.

Die von den freiberuflichen Mitarbeitern geschaffenen Berichte sollen von AOLs Redaktion überprüft und editiert werden. Diese Pläne äußerte AOL gegenüber dem Wall Street Journal. Das Onlinemedienunternehmen steht kurz vor seiner Auslagerung aus dem Time Warner-Konzern am 10. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren