INTERNET WORLD Logo Abo

Data Days 2012 All about "Big Data"

Algorithmen, Innovation und natürlich Daten, Daten, Daten: Das sind die Themen der diesjährigen Data Days, die am ersten und zweiten Oktober 2012 in Berlin stattfinden. Veranstaltet wird das Event von dem Targeting-Anbieter nugg.ad.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange: Anfang Oktober dreht sich an der Spree alles um "Big Data". Die Data Days 2012 bieten an zwei Tagen ein Konferenz-Programm mit nationalen und internationalen Sprechern wie Lisa Green von der Common Crawl Foundation aus San Francisco oder Matt Turck, Managing Director bei Bloomberg Ventures.

"Die Data Days stehen unter der übergeordneten These, dass der Umgang mit Daten unsere Gesellschaft auch weit über die Grenzen der Werbeindustrie hinaus nachhaltig verändern wird. Einen entsprechenden Dialog wollen wir durch die Veranstaltung anstoßen", erklärt Stephan Noller, CEO nugg.ad, die Ziele der Data Days. 

Auch der Nachwuchs kommt nicht zu kurz: Noch bis zum 31. August 2012 können Start-ups ihre Bewerbungen für den "Data Pioneers"-Gründerwettbewerb einreichen. Gesucht werden kreative Ideen für User-orientierte Services, die auf dem Daten-Ökosystem der Targeting-Plattform nugg.ad aufbauen. Unterstützt durch die Deutsche Post, sollen entsprechende Entwicklungen mit einem Volumen von bis zu 100.000 Euro und umfassender Unterstützung honoriert werden.

Tickets für die Data Days gibt es ab sofort auf www.data-days.com. Start-ups haben dabei die Möglichkeit, beide Tage der Data Days zu vergünstigten Konditionen zu besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren