INTERNET WORLD Business Logo Abo
Groupon-Umsatz schnellte in die Höhe

Groupon-Umsatz schnellt in die Höhe 760 Millionen US-Dollar erwirtschaftet

Groupon übertrifft die Erwartungen der Analysten: Der Umsatz des Gutscheinportals betrug im vergangenen Jahr 760 Millionen US-Dollar.

Während Brancheninsider 600 Millionen US-Dollar Umsatz für Groupon prognostiziert haben, nahm das Gutscheinportal im vergangenen Jahr 760 Millionen US-Dollar ein. Das geht aus einer internen E-Mail von CEO Andrew Mason hervor, die dem Wall Street Journal vorliegt. Das Unternehmen legt damit eine spektakuläre Steigerung im Vergleich zum Jahresumsatz von 33 Millionen US-Dollar des Jahres 2009 hin.

Etwa 280 Millionen US-Dollar wurden dabei von den internationalen Ablegern Groupons erwirtschaftet. Für das kommende Jahr hofft das Schnäppchenportal, die Milliarde zu knacken. Darüber hinaus wurde bekannt, dass Groupon weitere 16,2 Millionen US-Dollar Kapital einsammeln konnte. Ob es sich dabei um eine neue Finanzierungsrunde handelt, ist laut Techcrunch noch nicht klar.

Das könnte Sie auch interessieren