INTERNET WORLD Business Logo Abo
Größtes Online-Skirennen vor dem Start

Ski Challenge beginnt Wedeln und werben

Die Ski Challenge 11, das größte virtuelle Skirennen der Welt, geht auf den Plattformen SevenGames und SAT1Spiele in eine neue Runde. Finanziert wird das kostenlos nutzbare 3D-Spiel durch In-Game-Advertising.

Das System des Spieleentwicklers Greentube ermöglicht den Werbern Einbuchungen im Game auf der Basis nationaler Tausend-Kontakt-Preise. Während der Laufzeit des Skirennens werden begleitende Werbewirksamkeitsstudien durchgeführt. Hauptsponsor ist wie in den vergangenen Jahren Wagner Pizza, aus diesem Grund trägt der Wettbewerb den Namen "Big Pizza Ski Challenge".

Seit dem Beginn im Jahr 2005 sind bisher sechs Millionen Spieler beim virtuellen Skirennen an den Start gegangen. In der neuen Runde wird das Angebot um zwei neue Strecken erweitert - das französische Val d'Isère und die Kandahar-Abfahrt in Garmisch-Patenkirchen. In dieser Saison kann der Spieler erstmals im „Hardcore-Modus“ die Strecken aus der Perspektive des Rennläufers erleben. Außerdem können die User erstmals Medaillen, beispielsweise für Sprünge und Geschwindigkeitsrekorde, erkämpfen. Eine Messaging-Funktion ermöglicht die Kommunikation mit anderen Spielern im und außerhalb des Spiels per Chat. 

Das könnte Sie auch interessieren