INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neues Agof-Ranking der Vermarkter

Neues Agof-Ranking der Vermarkter Überarbeitung sorgt für eine neue Rangfolge

Die Agof legt die ersten internet facts nach den Änderungen an der Methodik vor. Bei allen Vermarktern haben sich die Zahlen erwartungsgemäß deutlich erhöht. Dennoch sind die vier Vermarkter mit der größten Reichweite die gleichen geblieben.

Nach wie vor dominiert die Telekom-Tochter InteractiveMedia das Ranking - mit 31,72 Millionen Unique Usern und einer Reichweite von 63,9 Prozent. Nach der alten Methodik waren es 24,23 Millionen Unique User und eine Reichweite von 55,7 Prozent.

Bewegung brachte die neue Methodik vor allem in die Rangfolge ab Platz fünf: Ströer Interactive liegt nun an sechster Stelle - nach alter Zählung hatte der Vermarkter den fünften Platz belegt. IP Deutschland profitierte von der Umstellung und erreicht jetzt Rang fünf. Bei den internet facts 2009-IV hatte es nach alter Methodik nur für Position neun gereicht. Gänzlich aus den Top Ten verabschiedet haben sich iq digital, aktuell auf dem zwölften Platz, und das AOL Media Netzwerk.

Wer bei den Onlineangeboten an der Spitze liegt, lesen Sie im Angebots-Ranking der internet facts 2010-I.

Was sich bei der Methodik geändert hat, lesen Sie hier, und hier geht's zur den internet facts 2009-IV.

Das könnte Sie auch interessieren