INTERNET WORLD Business Logo Abo
Führungswechsel bei ad pepper media

Führungswechsel bei ad pepper media Torsten Engelken wird Deutschlandchef

Engelken rückt an die deutsche ad-pepper-Spitze

Engelken rückt an die deutsche ad-pepper-Spitze

Torsten Engelken übernimmt ab September die Geschäftsführung von ad pepper media Deutschland. Er tritt damit die Nachfolge von Oliver Busch an, der nach fünf Jahren als Chief Marketing Officer zur Partnerbörse Parship wechselt.

Zu Engelkens Verantwortungsbereich zählen die Branding- und die Performancesparte in Deutschland und Österreich sowie das Geschäft des Affiliate-Networks Webgains im Raum Deutschland, Österreich und Schweiz. Hinter ihm steht ein 40-köpfiges Team an den Standorten München, Nürnberg, Düsseldorf und Hamburg. 

Aus seiner Tätigkeit als Vermarkter in den 90er Jahren bei RMS, DSF und AOL bringt Engelken crossmediales Know-how, Vertriebskompetenz und Führungserfahrung mit. Als Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer von jom_com sowie heidman engelken intermedia kennt er das Agenturgeschäft. Durch die Gründung des Targeting-Dienstleisters newtention media sales in 2006 (später adbalance) ist er mit dem Thema Targetingtechnologie vertraut. 

Erst vor wenigen Tagen hatte ad pepper meda bekannt gegeben, eine Minderheitsbeteiligung an Videovalis erworben zu haben, einem Anbieter von Videoinhalten und Content-Syndication-Lösungen mit Fokus auf den deutschen Markt. Ziel ist eine bessere Monetarisierung von Videoinhalten. Kurz zuvor stand der ausscheidende Geschäftsführer Oliver Busch internetworld.de zu den Themen Performancemarketing  und semantisches Targeting im Videointerview Rede und Antwort.

Das könnte Sie auch interessieren