INTERNET WORLD Logo Abo

Online-Marketing Silverpop führt Behavioral Marketing ein

Das Marketingunternehmen Silverpop relauncht seine Plattform "Engage" - und stellt damit seine erste Lösung für verhaltensbasiertes Marketing vor.

Dazu führt Engage Offline-Daten - etwa aus Warenwirtschaftssystemen oder Kundenbindungsprogrammen - mit Online-Daten - etwa Location-based-Services wie Foursquare oder Social-Media-Plattformen wie Facebook - zusammen. Damit können dann komplexe Verhaltensprofile einzelner Kunden generiert werden, die sich durch die laufend eingehenden Verhaltensdaten kontinuierlich weiterentwickeln. Engage will sogar künftige Produktinteressen und potenzielle Entscheidungen ermitteln können.

Im zweiten Schritt lassen sich die erstellten Verhaltensprofile automatisch mit bestimmten Kommunikationsprozessen verknüpfen. Lässt sich beispielsweise aus dem Verhaltensprofil erkennen, dass ein Kunde regelmäßig in einem bestimmten Restaurant zu Mittag isst, können ihm exakt zur Mittagszeit über eine Facebook-App Angebote für dieses Lokal und sein Lieblings-Essen zugeschickt werden. Damit schafft Silverpop Engage individuelle, dynamische und relevante Kommunikation in Echtzeit.

Datenschutz und Transparenz sollen dabei zu jeden Zeitpunkt gewährleistet sein: "Die Kunden wissen stets, auf welche Informationen das Unternehmen Zugriff hat und wie diese verwertet werden. Engage soll Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden schaffen und vertiefen. Dafür ist Partnerschaftlichkeit das A und O", sagt Sebastian Hölzl, Director Marketing Strategy Europe bei Silverpop.

Das könnte Sie auch interessieren