INTERNET WORLD Business Logo Abo
Scott Wilms soll für frischen Wind sorgen

Neuer Kreativchef für coma Scott Wilms soll für frischen Wind sorgen

Als neuen Creative Director konnte die Agentur coma, die zuletzt Projekte für Weißbier, Pils und Vodka gestemmt hat, Scott Wilms verpflichten. Er verantwortet künftig die kreative Seite aller Projekt im Haus und leitet dazu ein siebenköpfiges Team von Designern, Textern und Konzeptionern.

Wilms war zuletzt als Creative Director für die Münchner Agentur Red Urban (ehemals Tribal DDB München) tätig. Er betreute dabei Kunden wie Aperol, DPD, McDonald's, Red Bull, Vodafone und Wrigley. Der 36-Jährige verfügt über vielseitige Erfahrung sowohl in der Onlinekommunikation als auch in der klassischen Werbung. In diesem Bereich war er unter anderem für JWT in Zürich und Saatchi & Saatchi in London tätig.

Das könnte Sie auch interessieren