INTERNET WORLD Business Logo Abo
We Are Social kommt nach Deutschland

We Are Social kommt nach Deutschland Scherbeck leitet Büro in München

Kommt von iCrossing: Scherbeck

Kommt von iCrossing: Scherbeck

Die Agentur We Are Social eröffnet in München seinen weltweit fünften Standort. Geleitet wird das Büro von Bastian Scherbeck, der mit seinem Team die deutschsprachigen Projekte der auf Europa-Level betreuten Kunden managen und das Geschäft in den deutschsprachigen Märkten ausbauen soll.

Mit Gründung der We Are Social Deutschland GmbH verlässt Scherbeck die digitale Marketing-Agentur iCrossing. Dort war er zuletzt als Senior Manager Social Media für die Betreuung von BMW verantwortlich, zuvor leitete er bereits die Social-Media-Unit bei vi knallgrau, Wien.

"Mit unseren lokalen Teams sind wir nun in der Lage in den vier größten europäischen Märkten vor Ort zu agieren, wobei sich unsere umgesetzten Projekte bei weitem nicht auf diese Märkte beschränken", sagt Robin Grant, Gründer und Global Managing Director. "Bastian ist einer der führenden deutschen Köpfe im Social Web und verfügt über viel Erfahrung und gute Kontakte zu großen Marken und Unternehmen. Sein solides strategisches Wissen und seine praktische Erfahrung auf nationalem wie internationalem Level haben uns dazu bewogen, ihn an Bord zu holen. Wir freuen uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat."

We Are Social wurde im Juni 2008 von Grant und Nathan McDonald in London ins Leben gerufen. 2010 expandierte die Social-Media-Agentur nach Paris, Mailand sowie Sydney. Zu den aktuell betreuten Kunden zählen große Konzerne und internationale Marken wie Coca Cola, Heinz, Hewlett Packard, Orange, Unilever, Tesco, Moët & Chandon, Eurostar, Nestlé, Renault, Indesit, PayPal, Lavazza und Hotels.com.

Das könnte Sie auch interessieren