INTERNET WORLD Business Logo Abo
Digitaler Werbemarkt in den USA expandiert

Digitaler Werbemarkt in den USA expandiert Rekordumsatz im Jahr 2011

Der digitale Werbemarkt wächst nicht nur hierzulande. Auch in den USA wird immer mehr Budget in die digitalen Werbekanäle gesteckt. Im Jahr 2011 verzeichnet die Statistik Wachstum sowohl im Bereich Suche als auch im Display.

Das Wachstum in Such- und Displaywerbung bewirkte für den digitalen Werbemarkt in den USA eine Steigerung von 22 Prozent. Insgesamt 31 Milliarden US-Dollar wurden im Jahr 2011 für digitale Werbung umgesetzt. Das berichtet paidContent auf Basis eines Reports des Interactive Advertising Bureau (IAB).

Im Bereich Suche wurden im Jahr 2011 auf dem US-amerikanischen Markt 14,8 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Das sind 27 Prozent mehr als im Vorjahr, als dieser Bereich auf 11,7 Milliarden US-Dollar Umsatz gekommen war. Displaywerbung wuchs ebenfalls, und zwar von 9,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 auf 11,1 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr. Dies ergibt ein Wachstum von 35 Prozent.

Die Internetwerbung in Deutschland wächst ebenfalls: Der Bruttowerbemarkt verzeichnete laut aktuellen Zahlen ein Wachstum von 3,3 Prozent. Vor allem Bewegtbildwerbung ist dabei auf dem Vormarsch.

Das könnte Sie auch interessieren