INTERNET WORLD Business Logo Abo
Payback bei Burger King

Bonus-Punkte Payback jetzt auch bei Burger King

Payback jetzt auch bei Burger King

Burger King

Payback jetzt auch bei Burger King

Burger King

Noch in diesem Jahr können Kunden in mehr als 500 Filialen von Burger King auch Paypack-Punkte sammeln. Die Fastfood-Kette möchte ihren Kunden damit künftig einen Service-Vorteil bieten.

Burger King macht jetzt auch beim Payback-Punkte-Sammeln mit. Noch in diesem Jahr können Kunden der Fastfood-Kette beim Kauf von Produkten mit ihrer Payback-Karte Punkte einstreichen. Diese kann der Kunde sowohl bei Burger King als auch bei anderen Unternehmen, die Payback-Partnern sind, einlösen. Burger King möchte damit seinen Kunden einen Service-Vorteil bieten.

"Wir freuen uns sehr über die künftige Kooperation. Burger King ist ein absoluter Wunschpartner unserer Kunden, über 80 Prozent wünschen sich laut unserer Befragung einen Partner aus der Gastronomie", meint Payback-CEO Bernhard Brugger.

Payback verzeichnet mittlerweile mehr als 26 Millionen Kunden, die eine Payback-Karte besitzen. Burger-King-Kunden, die noch keine Payback-Karte haben, können sich registrieren und eine eigens für Burger King designte Payback-Karte erhalten, um mit dieser Punkte zu sammeln.

Noch für 2015 plant Payback eine eigene Bezahl-App. Damit holt Payback zum Angriff auf die Kreditkartenanbieter aus. Nicht nur Kunden, sondern auch Händler sollen davon profitieren.

Das könnte Sie auch interessieren