INTERNET WORLD Business Logo Abo
Reichweitenmessung und Klicks als Messgrößen

Reichweitenmessung und Klicks als Messgrößen Wie lässt sich Erfolg wirklich erfassen?

Wolf Allisat von Comscore kritisiert die Reichweitenmessung im Internet auf der next conference 2011 in Berlin. Seine Meinung: Wie derzeit gemessen wird, ist total falsch.

Egal ob Unique User oder Klicks auf Anzeigen - beide Messverfahren hält Allisat für völlig unzureichend. Nur 16 Prozent der User klickten auf Onlinewerbung, deshalb sei der Klick ein absolut unzureichendes Maß für den Erfolg einer Werbeanzeige. Es gebe schließlich viel mehr User, die eine Werbeanzeige sähen.

Zudem sei die Art und Weise, wie Reichweite online gemessen werde, grundsätzlich falsch, sagt Allisat. In Europa löschten 24 Prozent der User mindestens einmal pro Monat die Cookies in ihren Browsern. In den USA machen das sogar schon 30 Prozent. Damit lasse sich mittels der konventionellen Verfahren die Reichweite nicht wirklich zuverlässig messen.

Das könnte Sie auch interessieren