INTERNET WORLD Business Logo Abo
Axel Springer und OMS verlieren im Agof-Vermarkter-Ranking

Axel Springer und OMS verlieren im Agof-Vermarkter-Ranking Kaum Veränderungen im April

Der Monat April ist oftmals als wankelmütig verschrien. Im Agof-Ranking der Vermarkter zeigt er sich gar nicht wechselhaft. Zwar büßten die zehn größten Onlinevermarkter an Reichweite ein, doch sie sich alle auf ihren Positionen behaupten.

Besonders kräftig verloren OMS und Axel Springer Media Impact mit jeweils acht Prozent. Dennoch konnten beide Unternehmen ihre Plätze halten. OMS rangiert mit 18,85 Millionen Unique User auf Platz zehn, Axel Springer behauptet Platz sieben. eBay Advertising musste im April Reichweite lassen. Die Zahl der Uniques des Vermarkters ging von 25,7 Millionen im März 2011 auf 24,6 Millionen User herunter.

Besonders wenig verloren SevenOne Media und Ströer Interactive. Bei Ströer ging die Reichweite um 1,2 Prozent auf 22,3 Millionen Unique User zurück, während SevenOne Media 1,9 Prozent verlor. Eine Reichweite von 25,78 Millionen Unique User macht den ProSiebenSat.1-Vermarkter zum vier größten in Deutschland.

Ein Vergleich gefällig? So sah das Agof Ranking der Vermarkter im März 2011 aus.

Welche Webseiten erreichen die meisten Nutzer? Das Angebotsranking im April 2011.

Das könnte Sie auch interessieren