INTERNET WORLD Business Logo Abo
Tomorrow Focus AG verliert Aufsichtsratsvorsitzenden

Tomorrow Focus AG verliert Aufsichtsratsvorsitzenden Kallen legt Amt nieder

Gibt sein Amt auf: Kallen

Gibt sein Amt auf: Kallen

Paul-Bernhard Kallen legt sein Amt als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Tomorrow Focus AG nieder. Die Wirkung tritt zum Ablauf der Hauptversammlung am 12. Juni 2013 ein; im Anschluss daran will der Aufsichtsrat dann auch einen neuen Vorsitzenden bestimmen.

Paul-Bernhard Kallen, bisheriges Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Tomorrow Focus AG, wird sein Amt niederlegen. Die Wirkung tritt zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung am 12. Juni 2013 ein. Ein Nachfolger steht noch nicht fest, ein neues Aufsichtsratsmitglied soll auf der Hauptversammlung am 12. Juni 2013 gewählt werden. Im Anschluss an die Hauptversammlung wird der Aufsichtsrat dann einen neuen Vorsitzenden bestimmen.

Seit November 2001 gehört Kallen dem Aufsichtsrat des Internetunternehmens an, seit Juli 2004 bekleidet er das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden. In Kallens Zeit als Aufsichtsratsvorsitzender fielen unter anderem die strategischen Investitionen in HolidayCheck und ElitePartner. Seit 13 Jahren kümmert sich Kallen außerdem als Vorstandsvorsitzender um den Bereich Digital, Ausland und Druck bei Hubert Burda Media.

Das könnte Sie auch interessieren