INTERNET WORLD Business Logo Abo
Internet World Fachmesse und Kongress im April

Internet World Fachmesse und Kongress im April Fünf auf einen Schlag

Die Internet World Fachmesse & Kongress findet am 12. bis 13. April 2011 im Internationalen Congress Center München (ICM) statt. Der Veranstalter Neue Mediengesellschaft Ulm mbH rechnet mit über 170 Ausstellern auf dem Münchner Messegelände.

Zeitgleich zur Internet World werden vier thematisch ergänzende Konferenzen zu Facebook, Local Marketing und Affiliatemarketing mit insgesamt über 180 Fachvorträgen am Messestandort angeboten. Alle Kongresse können mit einem All-Area-Ticket der Internet World besucht werden. Der Besuch der Fachmesse ohne Kongressteilnahme ist kostenfrei.

Die Ausstellungsschwerpunkte der Internet World liegen auf Services und Produkten im Online Marketing und E-Commerce, E-Payment, Usability und Web-Analyse. Auch finden sich in der Messe Anbieter von Mobile Apps, Bewegtbild, Web-Infrastruktur oder Logistik. Auffällig ist der Ausstellerzuwachs im Bereich Social Media. Immer mehr Unternehmen präsentieren sich mit Dienstleistungen zu Social Media Marketing, Monitoring oder ähnlichen Themen.

"Social Media wird wie 2010 neben Multichannel im E-Commerce und Mobile ein Schwerpunkt im Kongress sein", erklärt Melanie Vogelbacher, Leitung Messen und Kongresse bei der Neuen Mediengesellschaft. "Allerdings diskutieren wir keine Trends, weil sie gerade in sind, sondern erst, wenn Sie für die Praxis von Onlinehändlern oder Brandmanager eine Rolle spielen und es konkrete Anwendungsbereiche gibt".

Die Internet World holte im April 2010 fast 1.000 Kongressteilnehmer und mehr als 4.000 Fachmessebesucher nach München. André Morys, Vorstand von Web Arts, weiß: "Man trifft auf der Internet World immer die entscheidenden Leute". Und Christian Mauer, Geschäftsführer von Sumo, sagt über die Messe: "Für uns ist sie zur Pflichtveranstaltung im Frühjahr geworden".

Das könnte Sie auch interessieren