INTERNET WORLD Business Logo Abo
DDB Worldwide ernennt neuen Chief Creative Officer

DDB Worldwide ernennt neuen Chief Creative Officer Erfolg für Kassaei

In New York und Berlin: Kassaei

In New York und Berlin: Kassaei

Amir Kassaei steigt auf: Der bisherige Kreativchef der deutschen DDB-Holding wird zum weltweiten Chief Creative Officer befördert.

Kaasaei übernimmt den Posten von Bob Scarpelli, der DDB als Aufsichtsratsvorsitzender erhalten bleibt. "Bei DDB glauben wir, dass Kreativität die mächtigste Kraft in diesem Geschäft ist", sagt Scarpelli. "Und ich glaube, dass Amir einer unserer kreativsten Denker ist."

Der Werber, der von Berlin und New York aus arbeiten wird, ist seit 2003 bei DDB Group Germany. Zuvor entwickelte er bei Springer & Jacoby Kampagnen für Firmen wie Apple, Mercedes und Coca-Cola. Sein Amt als Vorstandsprecher des deutschen ADC legte er 2009 nieder.

Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern erhielt Kassaei in den vergangenen fünf Jahren mehr als 2.000 Auszeichnungen, darunter 40 Löwen in Cannes.

Das könnte Sie auch interessieren