INTERNET WORLD Business Logo Abo

Agof Vermarkter-Ranking für Februar 2012 Doppelter Platzwechsel

Im Vergleich zum Vormonat Januar bot das Vermarkter-Ranking der Agof internet facts für den Februar 2012 nur kleine Überraschungen: Die Reihenfolge unter den Top 10 blieb bis auf zwei Ausnahmen unverändert. Alle Vermarkter verloren aber an Reichweite.

Platztausch bei der Nummer eins: Tomorrow Focus löste Interactive Media als Spitzenreiter ab und liegt im Februar nun mit einer Reichweite von 59 Prozent respektive 29,71 Millionen Internetnutzern vorne. Rang zwei belegt Interactive Media mit 57,9 Prozent Reichweite und 29,15 Millionen Nutzern. Die Bronzemedaille holt sich wie im Vormonat United Internet Media mit 54,2 Prozent – das entspricht 27,30 Millionen Usern.

Die Reichweiten gingen durchweg zurück. Die Verluste halten sich aber in Grenzen: Keiner der Vermarkter der Top Ten verzeichnet ein Minus von mehr als zwei Prozent.

Die Top 10 des Vermarkter-Rankings:

 Welche Webseiten erreichen die meisten Nutzer? Das Angebotsranking im Februar 2012

Das könnte Sie auch interessieren