INTERNET WORLD Logo Abo
"Meine Beauty-Bag"

Virale Kampagne von Yves Rocher Beauty-Bag für die Freundinnen

Neue Wege bei : Zum ersten Mal nutzt die Kosmetikmarke soziale Plattformen wie Facebook und Youtube, um ihre virale Kampagne zu verbreiten.

Bei der Aktion "Meine Beauty Bag" können Userinnen fünf Yves Rocher Produkte ihrer Wahl auf der Website der Marke in eine virtuelle Kosmetiktasche packen. Jedes einzelne dieser Produkte müssen sie einer Freundin widmen, die dann per E-Mail oder auf Facebook benachrichtigt wird. Bestätigen alle fünf Freundinnen die Anfragen, nimmt die Kandidatin mit ihrer persönlichen Beauty Bag an der Verlosung des Tascheninhalts teil. Bei den Multiplikatorinnen funktioniert das Prinzip genauso. Die Idee und die Umsetzung stammt von buddybrand, Agentur für Markenführung in Social Media.

Mit der Aktion möchte Yves Rocher die Visits auf der eigenen Homepage und die Zahl der Newsletter-Abonnentinnen erhöhen. Zudem soll das Gewinnspiel auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen und bei dieser das Image der Pflanzen-Kosmetikmarke ausbauen. "Yves Rocher ist eine Marke, die vor allem bei Frauen über 35 Jahren gut positioniert ist. Mit unserer ersten Kampagne, die Social Media und klassische Online-Kanäle integriert, wollen wir unsere Kernzielgruppe begeistern und Aufmerksamkeit bei jüngeren Frauen erzielen", erklärt Steffen Höpfinger, Leiter Internet Yves Rocher, die Kampagnenziele.

Das könnte Sie auch interessieren