INTERNET WORLD Business Logo Abo
Die Agentur pilot stellt sich neu auf

Neue Aufstellung bei pilot Alles unter einem Dach

Bei pilot Hamburg sind nun alle Kernbereiche vereint

Bei pilot Hamburg sind nun alle Kernbereiche vereint

Die Hamburger Agenturgruppe pilot stellt sich neu auf: pilot Hamburg bündelt nun die Kernkompetenzen Media, Kreation und Technologie.

Pilot stellt sich neu auf und bündelt ab sofort die Kernbereiche Media, Kreation und Technologie unter dem Dach bei der pilot Hamburg. Damit wurde das bisherige Profit-Center-Modell aufgelöst. Es gibt nun keine Trennung mehr zwischen On- und Offline-Medien und zwischen Kreation und Media. Der Prozess wurde über ein dreijähriges Ausbildungsprogramm inkl. Workshops und Qualifizierungsmaßnahmen begleitet.

Das neu aufgestellte pilot-Agenturteam deckt nun nach eigenen Angaben alle Facetten der Medienwelt ab – vom Mediaplaner bis zum Art Director, vom Flash-Designer bis zum Datenbank-Programmierer, vom Suchmaschinen-Profi bis zum Social Media Experten. Derzeit beschäftigt pilot 243 Spezialisten.

Die Gründe für die Neuerung erklärt pilot Hamburg mit den sich wandelnden Anforderungen eines dynamischen Medienmarkt: "Die Organisationsstrukturen der klassischen Media-Agenturen bilden nicht mehr die optimale Plattform für moderne Kommunikationslösungen. Sie haben sich überlebt", so Jens-Uwe Steffens, Hauptgeschäftsführer der Agenturgruppe.

Das Angebot der pilot-Agenturgruppe umfasst die Mediabetreuung Off- und Online, digitale Kreation, Performance Marketing, Web-TV, Medien- und Industriekooperationen sowie die Marketingberatung und Vermarktung im Sportbusiness. Pilot hat Standorte in Hamburg, München, Berlin und Stuttgart.

Das könnte Sie auch interessieren