INTERNET WORLD Business Logo Abo
OMS vermarktet Onlineradios

OMS vermarktet Onlineradios Radio-Kombi im Südwesten

Die OMS verstärkt ihr Hörfunk-Portfolio. Zu den bisher vermarkteten Onlineangeboten kommen weitere Webauftritte von Radiosendern aus dem Südwesten Deutschlands hinzu.

Die OMS übernimmt ab sofort die Onlinevermarktung der Hörfunksender bigFM, RPR1., Radio Regenbogen, Radio 7 und Antenne 1. Damit erweitert die Vermarktungsgesellschaft ihr Radio-Portfolio auch auf den Südwesten Deutschlands. Gemeinsam mit den 511.000 Nutzern der neu hinzugekommenen Websites erreichen Werbekunden über die Radio-Kombi jetzt mehr als 3,7 Millionen Unique User pro Monat.

"Mit der Radio-Kombi haben wir es in kürzester Zeit geschafft, ein führendes Vermarktungsangebot im Hörfunkbereich aufzubauen", kommentiert Geschäftsführer Matthias Wahl. "Wie attraktiv die Radio-Kombi nicht nur für die nationalen Kampagnen unserer Werbekunden, sondern gleichermaßen auch für die Publisher ist, zeigt die aktuelle Vermarktungsübernahme der Online-Angebote von gleich fünf namhaften Radiosendern." Die OMS vermarktet bereits seit 2010 die Webseiten zahlreicher Privatradios.

Das könnte Sie auch interessieren