INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue Werbeplattform für Yahoo (Ausschnitt aus Produktvideo)

Neue Werbeplattform für Yahoo Onlinewerbung via Genome

Yahoo will sein Werbeangebot zentral bündeln. Dazu eröffnet der Internetkonzern schon in Kürze die Werbeplattform Genome.

Bereits Mitte Juli geht es los: Yahoo zieht alle werberelevanten Daten zusammen und stellt diese auf der Plattform Genome den Werbetreibenden zur Verfügung. Zukünftige Werbekunden von Yahoo erhalten damit Zugriff auf alle Yahoo-Werbedaten, sowie den Daten des im Dezember 2011 übernommenen Analyseanbieters Interclick.

Die Werbeplattform ist Kulmination der gemeinsam mit AOL und Microsoft ausgearbeiteten Strategie, über ein Display-Abkommen die Targeting- und Personalisierungsangebote der beteiligten Unternehmen anzuschieben. Über Genome sollen Werbekunden Einblicke in Werbedaten erhalten um ihre Kampagnen optimal auszusteuern.

"Mit Genome können wir Werbekunden helfen, Kundeninformationen und -daten in umsetzbare Onlinemedienaktivitäten zu verwandeln, mit Hilfe derer sie auf die passenden Kontexte und Zielgruppen zugeifen können", so Yahoo-Americas-Chef  Rich Riley.

Die Werbeallianz von AOL, Yahoo und Microsoft startete bereits im März 2012. Zweck des Bündnisses ist, Werbung auf ihren Premiumseiten den Kunden über die Anzeigennetzwerke Yahoo Network Plus, Microsoft Media Network und AOLs advertising.com zu verkaufen.

Das könnte Sie auch interessieren