INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sponsored Results-Anzeigen bei Facebook

Sponsored Results-Anzeigen bei Facebook Neue Werbemöglichkeit im Netzwerk

Test abgeschlossen und los geht's. Facebook bringt mit Sponsored Results eine neue Werbemöglichkeit in sein Netzwerk. Hier können sich Marken einen Platz in der Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe kaufen.

Wer auf Facebook eine App, Marke oder Person sucht, könnte schon bald mit Werbung konfrontiert werden: Das soziale Netzwerk bietet Werbekunden jetzt die Möglichkeit an, so genannte Sponsored Results zu kaufen. Dabei erscheinen die Facebook-Details des Werbekunden mitsamt Profilfoto unter der Überschrift "Sponsored" innerhalb der Suchergebnisse.

Damit sollen Werbekunden ihre Zielgruppe noch genauer ansprechen können, so Techcrunch. Ein Klick auf die Sponsored Result-Anzeige führt die Nutzer auf die Facebook Page der Werbekunden. Die Advertiser können dabei individuell festlegen, auf welche Tab der Link zugreift. Das Verlinken auf die externe Seite der Werbenden ist darüber jedoch nicht möglich. Nutzer können die Ads durch einen Klick ausblenden.

Mit der neuen Werbemöglichkeit versucht sich Facebook einen weiteren Anzeigenplatz zu erschließen und die Monetarisierung über Werbung voranzutreiben. Das scheint auch nötig zu sein, angesichts des Verlusts einiger Großinvestoren. Die Aktie von Facebook befindet sich seit Ausgabe auf Schlingerkurs.

Das könnte Sie auch interessieren