INTERNET WORLD Business Logo Abo

Klangvolle Kundenbindung Klick Push integriert Musik in Ads

Shutterstock/Sergey Nivens
Shutterstock/Sergey Nivens

"Mit Musik geht alles besser" - diesen Grundsatz macht sich das Start-up Klick Push zunutze und launcht eine Plattform, mit der Marken Musik in ihre digitalen Werbeanzeigen integrieren können.

Klick Push, ein Start-up für digitale Werbung mit Sitz in San Francisco, hat eine Plattform gestartet: Damit ist es Werbungtreibenden möglich, Musik in ihre Werbe-Banner zu integrieren oder Lieder zur Kundenbindung einzusetzen. Nutzer können die Song-Previews über die Plattform Adjams aufrufen auf auf "Next" klicken, wenn ihnen das Lied nicht gefällt.

Mit dem neuen Modell sollen Unternehmen über Emotionen eine Verbindung zum User aufzubauen, wie Mediapost.com schreibt: "Etwa 80 bis 90 Prozent klicken auf die Anzeige und beschäftigen sich ungefähr zweieinhalb Minuten mit der Ad und der Marke", so Ben Jorgensen, CEO von Click Push. Das Unternehmen habe bereits Vereinbarungen mit mehreren Labels vereinbart, um die Rechte von 10.000 Liedern zu erwerben. Bislang hat das Start-up 250.000 US-Dollar von Investoren einsammeln können.

Wer nutzt eigentlich Online-Audiomedien? Welche Musik wird bevorzugt im Netz gehört und was kann Digital-Werbung in diesem Bereich leisten? Antworten auf diese Fragen lieferten Lars Peters und Rainer Henze von der Fachgruppe Audio Digital im BVDW auf der dmexco 2013 - und gaben Einblicke in wichtige Trends im Online-Musikmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren