INTERNET WORLD Business Logo Abo
RTL II stellt Onlinevermarktung neu auf

RTL II stellt Onlinevermarktung neu auf IP Deutschland gewinnt

rtl2.dewird ab Januar 2012 von der IP Deutschland vermarktet. Die Vereinbarung umfasst sowohl klassische Display-Anzeigen als auch Bewegtbilder bei rtl2.de und dem RTL-II-Angebot mypokito.de.

Darüber hinaus wird die im August 2011 gestartete RTL-II-Mediathek in der neuen Plattform "RTL II NOW" aufgehen und damit Teil des Video-on-Demand-Portfolios von RTL interactive.

IP Deutschland, ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland, setzte sich in einem Pitch gegen seine Wettbewerber durch. Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive: "Wir freuen uns sehr, die Onlineangebote von RTL II im Portfolio zu haben und damit alle Onlineportale der Mediengruppe RTL Deutschland unter unserem Vermarktungsdach zu bündeln." Bisher wurde das Portal von InteractiveMedia vermarktet.

Im TV-Bereich ändert sich nichts: Die Fernseh-Werbeplätze bei RTL II vermarktet weiterhin El Cartel Media, das auch crossmediale Kampagnen  konzipiert, verantwortet und in Zusammenarbeit mit IP Deutschland umsetzt. Ebenso werden Kooperationen weiterhin durch RTL II in Zusammenarbeit mit IP Deutschland umgesetzt. Die seit 2007 bestehende Online-Vermarktungsvereinbarung mit InteractiveMedia endet mit Jahreswechsel.

Das könnte Sie auch interessieren