INTERNET WORLD Logo Abo

Vermarktung von Smart-TV-Apps Werbung: Online goes TV

Gerade erst hat die Telekom für ihre Plattform Entertain neue Apps für Smart TVs vorgestellt, jetzt startet die Konzerntochter Interactive Media mit der Werbevermarktung.

Auf fünf Marken-Applikationen wie Welt der Wunder oder Bon Gusto sowie in Apps aus den Bereichen Travel, Video-on-Demand / Funny Clips und Dokumentation lässt sich nun Werbung schalten. Angeboten werden Pre-, Mid- und PostRoll Ad, sowie klassische Display-Formate wie Background Ad, Wallpaper und Banner. Auch individuelle Sonderwerbeformen sind möglich. Alle Formate werden über eine Ad Server-Technologie ausgeliefert, so dass sie genauso mess- und steuerbar sind, wie Online-Werbemittel.

"Als digitaler Qualitätsvermarkter in einer Welt der konvergenten Mediennutzung ermöglichen wir unseren Kunden konvergente digitale Werbung auf allen digitalen Screens – also auch auf dem TV", sagt Philip Missler, Geschäftsführer InteractiveMedia. "Und hier geht es letztendlich darum, die lineare TV-Werbung in eine IP-basierte, digitale Werbewelt zu überführen, die messbar und damit für Werbetreibende umfassend analysierbar ist."

Das könnte Sie auch interessieren