INTERNET WORLD Logo Abo
Sellerie

Die schlechtesten Profi-Videos des Jahres Der "Silberne Sellerie"

Nicht silbern, aber Sellerie

Nicht silbern, aber Sellerie

Im Netz sind sie bereits zu zweifelhaftem Ruhm gelangt: Werbe-Videos, die mit unfreiwilliger Komik punkten. Die schlechtesten Profi-Videos des Jahres wurden im Rahmen des Deutschen Webvideopreises 2013 in der Kategorie "Fail" für den "Silbernen Sellerie" nominiert.

Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut gemacht. Seien es die "Movie Stars" der Sparda Bank oder der E Reichelt Rap "Hier geht's um die Wurst". Sie sorgten mit unfreiwilliger Komik für jede Menge Erheiterung. Für die Kategorie "Fail" des Deutschen Webvideopreises 2013 wurden die schlechtesten Profi-Videos der vergangenen Jahres gesucht - und gefunden.

Die nominierten Clips wurden zur einen Hälfte vom Publikum und zur anderen Hälfte von der Jury bestimmt. Im Finale stimmen Jury und Publikum gleichberechtigt ab. Die Gewinner werden am 25. Mai 2013 im Düsseldorfer Capitol-Theater verkündet. Neben "Fail" gibt es zwölf weitere Kategorien.

Welches Video finden Sie am schlimmsten? Die Kandidaten zeigt INTERNET WORLD Business in einer Video-Galerie.

E Reichelt Rap - "Hier geht's um die Wurst"

Wenn es um die Wurst geht, packt man zum Mett am Besten noch fette Beats aus, lässt die Fleischtheke Fleischtheke sein und fängt an zu rappen. So wie alle Mitarbeiter von Lebensmittelketten das tagtäglich nach Feierabend tun. Ob schunkelnder Schinken oder wippender Warenhändler: Da hält es nichts und niemanden mehr auf den Plätzen.

Mc Donald?s Werbung - Tag der Ausbildung 2012

Ein Video aus der beliebten Reihe "Lasst unsere Mitarbeiter singen, das ist cool und kommt total gut an." Versetzt mit moderner Musik, emotionalem und aufmunterndem Text, soll dieses Video junge Leute ermutigen, bei McDonalds eine Ausbildung zu beginnen. Und das muss ja funktionieren, schließlich wird zu freshen Beats gesungen und fetzigen Choreographien getanzt. Das ist es, was diese jungen Leute von heute sehen wollen. In einem McDonalds tanzen. Völlig verrückt!

Besser Sprechen lernen

Wolfgang Rademacher ist Experte auf vielen Gebieten, unter anderem wenn es um Selbständigkeit, Websites, Werbetexte, Steuern oder Insolvenz geht. In Büchern, auf seiner Website und auf seinem YouTube-Kanal bietet er seinen Lesern und Zuschauern seine Ratschläge zum persönlichen Erfolg. Der lässt sich aber bereits schon durch die richtige Aussprache erreichen. Lernen Sie sprechen wie ein TV Profi, wie Wolfgang Rademacher - und verändern Sie ihr Leben!

Praktikum bei EDEKA

Ein Praktikum bei Edeka ist cool und eröffnet viele Möglichkeiten und Chancen für die Zukunft. Eine alte Werbevideo-Regel besagt jedoch, dass man eine solche Message fast ausschließlich in Form eines Rap-Videos vermitteln kann. Die Jugend von heute ist doch eh ständig auf YouTube. Also? Läuft.

Tweet Adder - 648 Tweets in 5 Minuten erstellen

Der Tweet Adder, das Tool für den zwitschernden Internetzbenutzer von heute. Warum Zeit mit Tippen verschwenden, wenn man seinen Followern auch ganz einfach und viel schneller mit unzähligen Tweets auf die Nerven gehen kann? Zeit sparen und noch mehr Flüche auf sich ziehen: Das ist es, worauf wir alle gewartet haben. TweetAdder FTW!

Sparda Movie Stars

Der Beruf des Bankkaufmanns oder der Bankkauffrau wird oft als spiessig und langweilig angesehen, die Sparda Bank will dem Abhilfe schaffen, schnappt sich, und das ist bisher noch keinem eingefallen, ein paar Auszubildende und dreht ein Musikvideo. Mit Reimen, auf die selbst Haftbefehl neidisch wäre und einem Rhytmus bei dem man mit, äh, muss.

Welches Video hat Ihnen am wenigsten gefallen? Stimmen Sie ab!

In unserer Rubrik "Wild Wild Web" haben wir Ihnen 2012 bereits fünf echte Rap-Perlen vorgestellt. Die Leser der INTERNET WORLD Business haben anschließend das Rap-Video des Jahres gekört.

Das könnte Sie auch interessieren