INTERNET WORLD Business Logo Abo
Ausschnitt aus einem Werbevideo eines chinesischen Möbelherstellers "Red Star Macalline"

Viral der Woche Red Star Macalline: Schwerelos durch den Raum

Youtube.com/Screenshot
Youtube.com/Screenshot

Fancy Funk und verrückte Verzerrungen als Werbemotor? Der chinesische Möbelshop "Red Star Macalline" inszeniert seine Möbel entgegen den Regeln der Natur.

Abgedrehte, verrückte Musik und jede Menge optische Täuschungen. Mit diesen Elementen setzt der chinesische Möbelshop "Red Star Macalline" seine Ware in einem Video-Werbespot gekonnt in Szene. Der trashige Sound und die "übernatürliche" Performance kommen von der amerikanischen Band "Ok Go".

Zu ihrem Song "I won't let you down" laufen die Bandmitglieder über Böden und Wände durch mehrere Räume und Hallen. Immer im Fokus dabei: Stühle, Sofas, Regale und Betten, die durch Verzerrungen oder bestimmte Blickwinkel erst real werden. Innerhalb der ersten Woche klickten bereits 640.000 Youtube-Nutzer auf das Viral.

Red Star Macalline Commercial, März 2015:

Der dänische Möbelhersteller BoConcept zeigt, dass auch andere virale Konzepte funktionieren, um Möbel zu bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren