INTERNET WORLD Logo Abo

Video-Markenkampagne Wer liefert was wirbt mit Missverständnissen

Wer liefert was
Wer liefert was

"Finden, was Sie wirklich suchen." Mit diesem Claim startet Wer liefert was eine cross-mediale Markenkampagne, die auf den Humor der Nutzer setzt.

Wer liefert was will die Reichweite seines Diensts und seiner Marke erhöhen. Dazu setzt die professionelle Suchmaschine für Produkte und Lieferanten auf eine Brand-Kampagne, die Online- und TV-Werbung kombiniert. Unter dem Motto "Finden, was Sie wirklich suchen" sind jetzt die Spots im Web und im Fernsehen zu sehen. Für die Strategie, Kreation und Produktion der Kampagne wurden unter anderem die Experten von VCCP Berlin und Pilot herangezogen.

Suchbegriffe wie zum Beispiel "Kugellager", "Gabelstapler" oder "Dichtungsring" werden animiert in einem anderen Kontext dargestellt. Umgesetzt wurden die TV-Spots und Banner mit Illustrationen der Australierin Carolyn Ridsdale, die der Kampagne einen einzigartigen Look verleihen. "Die Kampagnenidee "Finden, was Sie wirklich suchen" stellt nicht nur unseren Unique Selling Point heraus, sondern harmoniert auch hervorragend mit unserem Corporate-Claim 'So suchen Profis'", sagt Doreen Schlicht, Director Marketing/PR.

Der Sendermix umfasst Das Erste, n24, n-tv, Sky und Sport 1 und werden bis 13. April 2014 in Nachrichten-, Wirtschafts- und Sportumfeldern ausgestrahlt. Daneben erscheinen Szenen aus der Kampagne gleichzeitig in Onlinemedien, auf thematisch relevanten Internetseiten und als Print-Anzeige in Fachmagazinen. Eine Social-Media-Kampagne läuft begleitend auf den Kanälen des Unternehmens.

Bewegtbildmarketing und die Verzahnung mit Social-Media-Kampagnen ist schon seit Jahren im Trend. So steht unter anderem auch Facebook mit neuen Video-Marketing-Möglichkeiten in den Startlöchern.

Das könnte Sie auch interessieren