INTERNET WORLD Business Logo Abo
Kooperation zwischen IP Deutschland und Aladoo

Fernsehwerbung fürs Online-Auktionsportal Kooperation zwischen IP Deutschland und Aladoo

Ausschnitt aus dem neuen TV-Spot von Aladoo

Ausschnitt aus dem neuen TV-Spot von Aladoo

IP Deutschland, Vermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland, hat eine Partnerschaft mit Aladoo geschlossen, dem Online-Auktionsportal für Freizeitangebote. Im Mittelpunkt der neuen Kooperation steht eine TV-Kampagne. Das vereinbarte Mediavolumen liegt im zweistelligen Millionenbereich.

IP Deutschland und Aladoo haben eine Medienpartnerschaft vereinbart. Im Zuge derer strahlt die RTL-Tochter ab sofort alle TV-Spots des Online-Auktionsportals auf ihren Free TV-Sendern RTL, VOX, n-tv, RTL Nitro und Super RTL aus. Das vereinbarte Mediavolumen liegt laut IP Deutschland im zweistelligen Millionenbereich.

Aladoos Fernseh-Auftritt ist Start einer groß angelegten Werbe-Offensive der Start-ups. Wie das Unternehmen erklärt, soll eine "gezielte und umfassende Multi-Channel Marketingkampagne" die Markenbekanntheit in den nächsten Monaten "maßgeblich" steigern. Aladoo ermöglicht es Usern auf seiner Website, Lieblings-Ffreizeitaktivitäten aller Art im In- und Ausland zu ersteigern. Die Angebote erstrecken sich von Hotelübernachtungen und Reisearrangements über Beauty- und Wellnessangebote bis hin zu Event-, Konzert-, Sport-und Themenparktickets. Aladoo garantiert seinen Anbietern einen Teil der Umsatzerlöse. Pro Auktion wird ein festgelegter Betrag gezahlt, gleich zu welchem Preis die Auktion beendet wurde. Der TV-Spot entstand in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Ogilvy & Mather.

Erst im Oktober dieses Jahres heuert Aladoo die ehemaligen Lieferando-CMOs Claudius Konopka und Florian Eckelt an. Die beiden bilden künftig die Marketing-Doppelspitze des Berliner Unternehmens. Bis Ende des Jahres soll das Team auf 50 Mitarbeiter ausgebaut werden. Auch entsprechende finanzielle Mittel sind erst einmal vorhanden: Aladoo erhielt von der niederländischen Mutter Emesa Holdings B.V. eine Finanzierung im mittleren Millionen-Euro-Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren