INTERNET WORLD Logo Abo
United Internet Media startet kombinierte Online-Kino-Werbung

United Internet Media startet kombinierte Online-Kino-Werbung Cineasten im Kino und online ansprechen

In Zusammenarbeit mit WerbeWeischer bringt United Internet Media jetzt crossmediale Kampagnen vom Internet ins Kino. "Reach and Touch" verbindet die beiden Medien und erschließt die Zielgruppen der filminteressierten Onliner.

Mit Reach and Touch können werbetreibende Unternehmen ihre Zielgruppen über Bewegtbildkampagnen im Kino und im Internet ansprechen. Die crossmediale Strategie  verspricht Aufmerksamkeits- und Reichweitenstärke. "Die zunehmende Fragmentierung der Mediennutzung erfordert echte zielgruppenorientierte Crossmedia-Lösungen. Kino und Online ergänzen sich hervorragend aufgrund ihrer medialen Leistungsprofile, insbesondere ihres multimedialen Charakters und ihrer vielfältigen und hochwertigen Aussteuerungsmöglichkeiten", so Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media AG.

Die Medienkombination profitiert vom aufmerksamkeitsstarken und emotionalen Umfeld des Kinos und dem schnellen Reichweitenaufbau sowie den vielfältigen, interaktiven Informationsvertiefungsmöglichkeiten durch Onlinemaßnahmen. Die Zielgruppen können über die von WerbeWeischer filmspezifisch ansteuerbaren Kinos und auf den United Internetportalen web.de, GMX und 1&1 angesprochen werden. Zum Launch der neuen Werbekombi, die jetzt auf der Branchenmesse dmexco vorgestellt wurde, konnten United Internet und WerbeWeischer den Konsumgüterhersteller Unilever gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren