INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mads Mikkelsen über Schauspielerin

Viral der Woche BoConcept: Nordish by nature

Youtube.com/Screenshot
Youtube.com/Screenshot

Wie die Möbelberaterin zum Momentkiller wird, zeigt der Kurzfilm des dänischen Möbelhändlers BoConcept. In den Hauptrollen: Ein James-Bond-Bösewicht, eine Schönheit und eine verführerische Stimme.

Ein James-Bond-Bösewicht hat eine junge Schönheit verführt und mit zu sich nach Hause genommen. Kurz vor dem Kuss klingelt das Telefon des Schurken. Am anderen Ende der Leitung erklingt eine verführerische Stimme. Es entwickelt sich ein sinnliches Gespräch: "Ich freue mich sehr, von dir zu hören - Gleichfalls, Mads. - Es war schön, als wir uns letztens gesehen haben. Wann können wir uns wiedersehen? - Das hängt von dir ab - so schnell wie möglich."

Zwei weitere Telefonate später hat die Eroberung von Mads Mikkelsen ("Le Chiffre" in Casino Royale) genug und verschwindet. Sie dachte, es handle sich bei der Anruferin um die Frau von Mads. Aber weit gefehlt: In Wirklichkeit sprach am anderen Ende die Möbelberaterin des dänischen Schauspielers. Mit diesem Viral hat der dänische Möbeleinzelhändler BoConcept innerhalb eines Monats 1,4 Millionen Klicks auf Youtube generiert.

"The Call" starring Mads Mikkelsen - BoConcept furniture, Februar 2015

Das könnte Sie auch interessieren