INTERNET WORLD Business Logo Abo
Playboy startet Bunnies at Home II

Playboy startet Bunnies at Home II Bernadette sucht ihren Traummann

Playboy-Fans aufgepasst! Mit der Unterstützung von Mia, dem Playmate des Jahres 2009, sucht Miss September 2010 Bernadette ihren Traummann. Wie schon in der ersten Auflage des Aktion "Bunnies at Home" können die User ihr Bild, ihren Namen und ihren Wohnort in ein Video mit den beiden Playmates hochladen und an Freunde schicken oder auch Facebook mit Millionen anderen Nutzern teilen.

Über die Webseite von Playboy oder Wonderlandmovies können Onlinenutzer die Konfigurationsseite für Bunnies at Home II erreichen. Neben dem Namen und dem Foto des Nutzers kann nun auch ein Ortsname hochgeladen werden. Alle Informationen werden dann in dem Videoclip mit den beiden Playmates eingesetzt. Das fertige Video kann der Nutzer dann direkt seinen Freunden empfehlen oder auf Facebook posten, um zu beweisen, dass er Bernadettes Traummann ist.

Der erste Teil von "Bunnies at Home" im Mai 2009 war ein großer Erfolg. Mehr als 600.000 Videos wurden personalisiert und erreichten damit 13 Millionen Views. "Bei der ersten Folge haben wir nicht mit dem überwältigenden Erfolg gerechnet. Jetzt sind wir sehr gespannt, wie die Playboy-Fangemeinde die zweite Ausgabe aufnehmen wird", sagt die stellvertretende Verlagsleiterin des Playboy Carina Rey.

Als Partner für das neue Spektakel konnte die Automobilmarke Mini gewonnen werden. Die Kreation und Projektrealisierung verantwortet die Hamburger Agentur DDD Design. Technologiedienstleister ist Wonderlandmovies, auf deren Website das Video konfiguriert und veröffentlicht wird.

Die erste Auflage war wie eine Homestory aufgemacht:

Das könnte Sie auch interessieren