INTERNET WORLD Business Logo Abo
Airberlin setzt in Russland auf Tradedoubler

Airberlin setzt in Russland auf Tradedoubler Reisefreudige Russen gewünscht

Airberlin will seine Onlineumsätze in Russland steigern und beteiligt dafür das Publisher-Netzwerk von Tradedoubler am Flugticketverkauf. Dafür startet der Anbieter von Performance Marketing-Lösungen für die deutsche Fluggesellschaft in Russland am 18. Juni 2012 ein Affiliate-Programm.

Damit können russische Reisewebseiten im Tradedoubler-Netzwerk durch jedes verkaufte Airberlin-Ticket Umsätze generieren. "Airberlin bietet ein umfassendes Streckennetz mit europäischen Flügen zu drei Destinationen in Russland. Gerade die Flüge zwischen Moskau und Berlin sind bei russischen Touristen sehr beliebt", erklärt David Petrosyan-Mkervali, Country Manager Russland bei Tradedoubler.

Dementsprechend rechne er mit guten Chancen für das Affiliate-Programm in Russland. Auch die Airline zeigt sich selbstbewusst: "Ein Affiliate Marketing Programm in Russland zu starten ist für uns der erste Schritt in einen neuen Markt", so Isabella Pommerening, Senior Manager E-Commerce.

Das könnte Sie auch interessieren