INTERNET WORLD Business Logo Abo

Facebook Werbung Jetzt auch mit Selbstkontrolle-Logo

Facebook gibt offenbar dem Druck der Werbungtreibenden und Kunden nach und will personalisierte Werbung künftig mit dem Advertising Option Icon der Digital Advertising Alliance (DAA) ausliefern. So wissen die Nutzer, welche Anzeigen auf welchen Daten vom ihnen basieren.

Monatelang haben sich Facebook-Nutzer und Werbekunden bei Facebook beschwert, nun will der Social-Media-Riese einlenken: In Zukunft wird Facebook jene Anzeigen, die auf gesammelten Daten wie dem Browserverlauf, der IP-Adresse oder dem Ort basieren, mit dem Advertising Option Icon der amerikanischen Digital Advertising Alliance (DAA) ausliefern. Das berichtet das Online-Portal Venturebeat.com.

Anders als sonst üblich muss der User allerdings erst mit der Maus über eine Anzeige fahren, um das kleine Dreieck mit dem Ausrufezeichen angezeigt zu bekommen. Ein Klick darauf bringt den Nutzer dann auf eine Seite der DAA mit hilfreichen Informationen zu den über ihn gesammelten Daten.

Wann genau Facebook mit der Auslieferung der gekennzeichneten Anzeigen beginnen wird, steht derzeit noch nicht fest, erwartet wird die Umstellung allerdings noch für das erste Quartal 2013. 

Das könnte Sie auch interessieren