INTERNET WORLD Business Logo Abo

Affiliates erfolgreich akquirieren Mit ausgefallenen Ideen überraschen

Bei der Gewinnung von potenziellen Affiliates für ein Partnerprogramm können viele Fehler gemacht werden. Daniel Frerichmann, Spezialist für Affiliate Marketing bei der Deutschen Bahn und Referent auf der heute stattfindenden Affiliate Conference, gibt fünf Tipps, wie die Akquise garantiert zum Erfolg wird.

Wer neue Partner für sein Partnerprogramm sucht, findet diese beispielsweise durch die Abfrage relevanter Keywords in Suchmaschinen oder durch Austausch mit Agenturen und Netzwerken.  Wenn die potenziellen Partner identifiziert wurden, findet der Erstkontakt in der Regel per Mail oder Telefon statt. Damit die Akquise nicht zur Zeitverschwendung wird und erfolgreich verläuft, sollten die folgenden fünf Punkte beachtet werden:

1. Relevanz

Affiliates bekommen meist mehr als eine Anfrage pro Woche und sollten daher nicht unnötig mit Mails bombardiert werden. Prüfen Sie vorher, ob die Seite des Affiliates zu Ihrem Partnerprogramm passt und kontaktieren Sie ihn nur, wenn dem so ist. Verschwenden Sie nicht Ihre und die Zeit des Affiliates und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche: warum ist das Programm relevant? Was hebt Sie vom Wettbewerb ab? Bedenken Sie auch, dass der Affiliate kein Endkunde ist. Ihn interessieren die Fakten und Vorteile, nicht die neusten Angebote in Ihrem Sortiment.

2. Transparenz

Seien Sie bei der Akquise transparent und versuchen Sie nicht, den Affiliate hinter das Licht zu führen. Sie betreiben ein Partnerprogramm, das bedeutet, dass die Affiliates Ihre Vertriebspartner sind! Geben Sie dem potenziellen Partner einige interessante und vor allem relevante Informationen oder sogar Unique Content an die Hand, damit er sich für Ihr Partnerprogramm begeistern kann.

3. Fairness

Bei der Akquise sollte man nicht nur transparent, sondern auch fair sein. Bieten Sie dem Affiliate wirklich faire Konditionen an und incentivieren Sie ihn idealerweise mit einem besonderen Bonus. Im Fokus sollte allerdings die langfristige Zusammenarbeit stehen, deren Grundlage Fairness und nicht kurzfristiger Erfolg ist.

4. Kreativität

Wer möglichst kreativ bei der Akquise vorgeht, kann sich so nicht nur leicht vom Wettbewerb abheben, sondern kommt auch schneller zum Erfolg. Überraschen Sie den Affiliate mit einer ausgefallenen Idee oder einem ungewöhnlichen Weg der Kontaktaufnahme. Bieten Sie als Dienstleister zum Beispiel die Möglichkeit Ihre Produkte kostenfrei zu testen, oder überzeugen Sie als Retailer mit Ihrem Service. Seien Sie kreativ und bedenken Sie, dass auch Affiliates offline erreichbar sind.

5. Erfolgskontrolle

Wenn Sie die ersten vier Punkte beachtet haben, werden Sie hoffentlich erfolgreich neue Affiliates für Ihr Partnerprogramm akquirieren können. Vergessen Sie jedoch nicht, dass am Ende einer jeden Maßnahme die Erfolgskontrolle stehen sollte. Haben die angesprochenen Affiliates sich bei Programm beworben? Sind sie aktiv geworfen? Kontrollieren Sie den Erfolg und vergeben Sie für unterschiedliche Maßnahmen unterschiedliche Zuordnungsparameter, damit Sie die zukünftigen Prozesse optimieren können.

Das könnte Sie auch interessieren