INTERNET WORLD Business Logo Abo
Cookies

Affiliate Marketing

3rd-Party-Cookies: Das Aus führt zu neuen Lösungen

Shutterstock/Guillaumee
Shutterstock/Guillaumee

2020 war ein turbulentes Jahr. Marken und Online-Händler spüren nicht nur die Auswirkungen der Pandemie. Die Cookie-Regulierung durch Politik und Browser-Hersteller stellt sie im Internet vor zusätzliche Herausforderungen.

Das Ende der 3rd-Party-Cookies hat im Affiliate Marketing bereits zu neuen Lösungen geführt. Doch das Customer Journey Tracking und die Marketing Attribution sind von dem Cookie-Aus ebenfalls betroffen. Wie sich auch in diesem Bereich die Marketing-Technologie weiter entwickelt, erklärt Jörn Grunert, CEO von Exactag, im Interview. Der Ad- und MarTech-Spezialist spricht über die drängendsten Herausforderungen und mögliche Lösungen.

Herr Grunert, worin sehen Sie die größte Herausforderung für den Online-Werbemarkt 2021?

Grunert:
Wir erwarten, dass sich der Markt insgesamt erholen wird, da es bald eine Impfung geben wird. Insbesondere die Branchen, die extrem unter den aktuellen Restriktionen leiden, wie zum Beispiel die Reisebranche, werden wieder erstarken und ihre Angebote mit hohem Werbedruck in den relevanten Märkten platzieren. Ebenfalls wird uns das Thema Datenschutz, und damit das Thema Cookies und Tracking, weiterhin begleiten. Es wird also für das Customer Journey Tracking rechtskonforme MarTech-Antworten geben müssen.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 3 Monate für 3 Euro* testen
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren