INTERNET WORLD Business Logo Abo
Logistik 11.11.2014
Logistik 11.11.2014

Modehändler im Internet Adler will Online-Kanal stärken

Fotolia.com/Mopic
Fotolia.com/Mopic

Der Modehändler Adler will mehr im E-Commerce verdienen. Dazu soll der Webshop verbessert werden. Geplant sind Same Day Delivery und ein eigener Bereich für "Große Größen".

Der Multichannel-Modehändler Adler mit Sitz in Haibach setzt verstärkt auf den Online-Kanal. Dazu wurde bereits im Oktober der Multichannel-Spezialist Ralf Reckmann mit der Leitung des E-Commerce-Bereichs betraut. Unter seiner Leitung wolle der Modehändler nun unter anderem neue Verkaufssegmente einführen und optimierte Serviceabläufe realisieren, schreibt fabeau.de.

Bis zur Frühjahr/Sommmerkollektion will Adler demnach seinen Kunden die Lieferung am gleichen Tag anbieten. Auch ein neuer Shop-in-Shop für "Große Größen" soll eingeführt werden, um Käufer individueller ansprechen zu können. Die Gewinnschwelle des E-Commerce-Geschäfts soll bis 2017 erreicht werden.

Welche Größe passt mir? Weil viele Männer das nicht wissen, plant der Modeversand Outfittery im kommenden Jahr Scanner an Flughäfen, Einkaufszentren und Banken zu installieren.

Das könnte Sie auch interessieren