INTERNET WORLD Business Logo Abo
eLogistics World
Logistik 17.01.2019
Logistik 17.01.2019

Die eLogistics News der Woche Wardow baut neues Logistikzentrum; Otto, Verpackungsgesetz

shutterstock @gualtiero boffi
shutterstock @gualtiero boffi

Der Taschenversender Wardow baut ein neues Logistikzentrum bei Berlin, Otto investiert 1,3 Milliarden in die Logistik und das neue Verpackungsgesetz zeigt erste Wirkung.

Die eLogistics News der Woche liefern wir Ihnen auch gerne jeden Donnerstag bequem und kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo. 

- NEWS -

Wardow baut neues Logistikzentrum: Der Onlinehändler für Taschen und Accessoires, Wardow.com, lässt auf mehr als 10.000 Quadratmetern Hallenfläche ein modernes Logistikzentrum im Berliner Westen errichten. Mit vier Ebenen entsteht eine Fachbodenregalanlage, in der einmal mehr als 300.000 Artikel - unter anderem Handtaschen, Aktentaschen, Rucksäcke, Koffer und Geldbörsen - lagern werden. Nach Fertigstellung wird der neue Logistikkomplex zusätzlich 1.500 Quadratmeter für Mezzaninfläche, Büro- und Sozialräume und das hauseigene Fotostudio umfassen. >>> Pressemeldung 

Otto investiert 1,3 Milliarden in Logistik: Die Otto Group nimmt bis 2024 rund 1,3 Milliarden Euro für den Ausbau der Logistik-Kapazitäten ihrer Tochter Hermes in die Hand. >>> Textilwirtschaft (für Abonnenten) 

Parcelforce startet neuen Express-Service: Unter dem Namen "express24large" hat der britische Versanddienstleister Parcelforce einen neuen Express-Service für große Sendungen gestartet. Online-Buchung vorausgesetzt, sollen die Pakete innerhalb eines Tages geliefert werden. >>> Tamebay 

Click&Collect-Service Doddle expandiert in die USA: Das britische Click&Collect-Netzwerk Doddle hat sein Angebot auf die USA ausgeweitet. In den Anlaufstellen von Doddle können Kunden ihre Pakete abholen oder Retouren aufgeben. >>> eDelivery 

7,5 Millionen Dollar für israelisches Drohnen-Startup: Die Schweizer Venture-Capital-Gesellschaft btov Partners und Benhamou Global Ventures investieren 7,5 Millionen US-Dollar in das israelische Drohnen-Startup Flytrex. Das Unternehmen für Flottenmanagement-Software wurde Ende 2013 von Yariv Bash in Israel gegründet und bietet heute einen autonomen und versicherten On Demand-Drone-Delivery-Service an. >>> Deutsche Startups 

40 neue Hinweise zum DHL-Erpresser: Erst vor einer Woche hatte die Polizei eine sogenannte MAC-Adresse des mutmaßlichen DHL-Erpressers veröffentlicht. Jetzt sind Dutzende neue Hinweise eingegangen. >>> Postdamer Neueste Nachrichten 

Briefportoerhöhung soll zum 1. April kommen: Die Deutsche Post hat jetzt von der Bundesnetzagentur einen beabsichtigten Beschluss über den Preiserhöhungsspielraum erhalten. Bereits zum 1. April könnten die Preise für einen Standardbrief deutlich ansteigen. >>> Logistik Watchblog 

App zur Paketverfolgung arbeitet wie ein Bot: Die Paket-Tracking-App "Parcels" des russischen Entwicklers Pavel Tisunov nutzt offenbar Botnetz-Techniken. Das hat der brasilianische iOS-Programmierer Guilherme Rambo herausgefunden. >>> Mac Tech News 

Kommission hat Rechte von UPS verletzt: Der US-Logistiker UPS hätte den niederländischen Wettbewerber TNT Express doch übernehmen dürfen. Die Europäische Kommission hat die Übernahme zu Unrecht versagt und dabei Verfahrensrechte von UPS verletzt, entschied der EuGH am Mittwoch. >>> LTO 

Aus Rhiem Druck wird Rhiem Packaging & Print: Der Spezialist für Druck und Veredelung firmiert um. Der neue Name soll die "Bandbreite der Dienstleistungen noch besser zum Ausdruck bringen" wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt. Rhiem entwickelt auch Verpackungen. >>> Pressemeldung

- BACKGROUND -

Neues Verpackungsgesetz zeigt Wirkung: Zwei Wochen nach Inkrafttreten des neuen Verpackungsgesetzes haben sich rund 130.000 Händler und Hersteller registriert. Das öffentlich einsehbare Register führt zudem bereits dazu, dass Unternehmen sich gegenseitig bei den Behörden anzeigen. >>> Internet World Business 

Logistikbranche fürchtet Brexit-Chaos: Zehn Wochen vor dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU ist nach der Ablehnung des ausgehandelten Vertrags im britischen Parlament ein chaotischer Brexit wahrscheinlicher geworden. Für die Logistikbranche ist damit weiterhin ungewiss, ob das Land Ende März wie ein Drittstaat mit allen entsprechenden Zollformalitäten behandelt werden muss. Die Reaktionen reichen von Zuversicht bis zu Entsetzen. >>> Eurotransport 

Neue Logistikmesse in Hannover: Der Händlerbund und der eCommerce Rockstar Michael Atug haben die "Pick, Pack & Send" ins Leben gerufen. Die Logistik-Messe wird am 4. Juli 2019 das erste Mal in Hannover stattfinden und bietet unter dem Motto "Logistik zum Anfassen" umfangreiche Informationen und auch praxisnahe Anwendungsbeispiele. >>> Onlinehändler News 

Kostenlose Lebensmittel-Lieferungen haben ausgedient: Die Zustellmodelle auf der letzten Meile werden sich verändern. Nicht zuletzt wegen der hohen Kosten könnte die kostenfreie Lieferung ein Auslaufmodell sein. Das geht aus der neuen Capgemini-Studie "The Last-Mile Delivery Challenge" hervor. Dazu hat das Institut 2.874 Verbraucher in fünf Ländern in Europa und Nordamerika befragt. >>> Eurotransport 

- PERSONALIE -

Volker Weidemann übernimmt Leitung in Ansbach: Volker Weidemann (39) ist seit dem 15. Januar 2019 Betriebsleiter von Hermes Fulfilment im bayerischen Ansbach, wo derzeit ein 76.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum entsteht. In dieser Funktion ist er für die lagerlogistische Abwicklung von Möbeln, Elektrogroßgeräten und sonstigen sperrigen Gütern verantwortlich. >>> Pressemeldung 

- ZAHL DER WOCHE -

Jeder sechste Onlinekunde weiß schon vor der Bestellung, dass er Ware wieder zurückschickt. Die Zahl stammt aus einer aktuellen Befragung der Universität Augsburg unter 1.600 Personen. >>> Gründerszene 

Das könnte Sie auch interessieren