INTERNET WORLD Logo Abo
eLogistics World
Amazon 06.09.2018
Amazon 06.09.2018

Die eLogistics News der Woche Otto sucht Investor für Hermes, Amazon, DHL

shutterstock @gualtiero boffi
shutterstock @gualtiero boffi

Die Otto Group sucht einen Investor für Hermes, Amazon will Werbeflächen auf Paketen vermieten, DHL greift die Schweizerische Post an und Dr. Oetker startet einen Tiefkühl-Lieferdienst.

Die eLogistics News der Woche liefern wir Ihnen auch gerne jeden Donnerstag bequem und kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo. 

- NEWS -

Otto Group sucht Investor für Hermes: Die Otto Group sucht nach einem strategischen Partner für Hermes. Der Konzern soll sogar bereit sein, die Mehrheit an seiner Logistiktochter abzugeben. Einen entscheidenden Anteil will man aber behalten, um weiterhin Einfluss auf strategische Entscheidungen zu haben. >>> Internet World Business 

Werbung auf Amazon-Paketen: Nach einem Bericht der "New York Times" arbeitet Amazon gemeinsam mit einigen großen US-amerikanischen Marken wie General Mills, Levi's und AT&T an einem Pilotprojekt für ein neues Marketing-Konzept. Dabei wird die Werbung der beteiligten Marken direkt auf Amazon-Pakete gedruckt, die in einen bestimmten Postleitzahlen-Bereich geschickt werden. Bisher nutzte Amazon seine Pakete nur als Werbefläche für eigene Produkte und Services - das scheint sich offenbar zu ändern. >>> engadget 

Amazon ändert Rücksende-Richtlinien erneut: Amazon hat mit Blick auf Rücksendungen gewisse Änderungen auf dem hauseigenen Marktplatz angekündigt. Doch diese wurden nun in Teilen vorerst gekippt. Betroffen sind jetzt nur noch die Kategorien Schmuck und Uhren, nicht mehr wie ursprünglich angekündigt die Kategorien Schmuck, Uhren und Koffer, Rucksäcke sowie Taschen. Dennoch müssen Händler aktiv werden. >>> Onlinehändler News 

Dr. Oetker startet Tiefkühl-Lieferdienst: Kunden können künftig nicht nur Tiefkühlpizza und Instantpudding von Dr. Oetker kaufen, sondern sich auch fertig zubereitete Gerichte nach Hause liefern lassen. Der Bielefelder Konzern startet über seinen Berliner Ableger Oetker Digital den Lieferdienst Juit. >>> NGIN Food 

DHL greift in der Schweiz an: Die Schweizerische Post erhält im lukrativen Geschäft mit dem nationalen Paketversand Konkurrenz vom Logistiker DHL. Dafür hat der Paketdienst extra eine neue Schweizer Gesellschaft gegründet. Und die gibt so richtig Gas: Ab Mitte September will DHL an alle Privatadressen im Land liefern. Zudem baut das Unternehmen ein Netz mit mehr als 1000 Abholstellen auf - unter anderem in den Supermärkten von Spar. >>> Blick.ch 

Zalando verlängert Vertrag mit PostNord: Zalando hat den Vertrag mit PostNord bis 2021 verlängert. In den nordischen Ländern wird der gesamte Versand des Modehändlers über PostNord abgewickelt. >>> Post & Parcel 

Rewe treibt Abholservice voran: Die Supermarktkette setzt in Sachen Online-Lebensmittelhandel mittlerweile eher auf Abholen als auf Liefern und baut dafür ihre Vertriebskanäle aus. Im vergangenen Halbjahr hat sich die Anzahl der Abholstationen fast verdoppelt. Nun soll eine Werbeaktion den Service auch bei den Kunden voranbringen. >>> Lebensmittelzeitung (für Abonnenten) 

Walmart prüft Blockchain für Lieferdrohnen: Die jüngsten Patentanstrengungen von Walmart haben gezeigt, wie der Einzelhandelsgigant Blockchain untersucht, und eine neue Veröffentlichung deutet auf eine Konzentration auf autonome Lieferdrohnen hin. Die Anwendung wurde am 30. August veröffentlicht und beschreibt ein System, mit dem "autonome elektronische Geräte" drahtlos miteinander kommunizieren und die transportierten Objekte nach einem Identifikationsprozess miteinander austauschen. Drohnen könnten damit Pakete untereinander selbstständig austauschen. >>> Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten 

- BACKGROUND -

Die spannendsten Einsatzgebiete für Drohnen: Unternehmen können in vielen Szenarien von unbemannten Flugsystemen profitieren. Internet World Business zeigt die spannendsten Einsatzgebiete und wagt einen Ausblick in die Zukunft. >>> Internet World Business 

Wie Händler Verpackungsmüll reduzieren können: Am 1. Januar 2019 tritt das neue Verpackungsgesetz in Kraft und löst die bisherige Verpackungsverordnung ab. Ein guter Anlass, darüber nachzudenken, wie Verpackungsmüll auf das notwendige Mindestmaß beschränkt werden kann. Das Ecommerce Magazin hat einige Tipps auf Lager. >>> Ecommerce Magazin 

Das passende Regalsystem: Wenn in Lagern die Kapazitätsgrenzen erreicht sind, müssen Logistikimmobilien umstrukturiert, erweitert oder sogar ganz neu gebaut werden. Ob diese Maßnahmen gelingen oder nicht, steht und fällt vor allem mit der Wahl eines passenden Regalsystems. Welche Varianten gibt es und worauf sollten Entscheider achten? >>> MM Logistik 

Roboter in der Logistik: Die Automatisierung greift im Zuge der Digitalisierung immer weiter um sich. Das gilt selbstverständlich auch für die Logistik - und dort für mittlerweile alle Bereiche. Ein Blick in das eine oder andere Logistikzentrum offenbart bereits, wohin die Reise geht. Dabei muss man nicht einmal mehr nach China blicken. >>> Eurotransport 

 - PERSONALIE -

Neuer Leiter Pressestelle Nord Deutsche Post DHL Group: Hans-Christian Mennenga (40) ist seit August Leiter der Pressestelle Nord bei der Deutschen Post DHL Group mit Standorten in Berlin und Hamburg. Er tritt die Nachfolge von Markus Wohsmann an. >>> Pressesprecher 

- ZAHL DER WOCHE -

41 Pakete hat jeder Deutsche im Durchschnitt 2017 verschickt. Damit erreicht die Bundesrepublik ein Gesamtvolumen von 3,4 Milliarden Paketen und steigert es im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent. Doch nicht nur in Deutschland, auch global betrachtet ist das Versandvolumen im vergangenen Jahr um 17 Prozent gestiegen, von 63,6 auf 74,4 Milliarden Pakete, zeigt die Studie "Parcel Shipping Index" von Pitney Bowes. >>> Logistik-Watchblog 

- OOPS -

Paketbote hebelt Gartentor aus: Nachdem ein Paketbote im österreichischen Schwarzenbach ein Gartentor ausgehebelt und die Übernahme selbst unterschrieben hatte, erstattete der Kunde Anzeige. Inzwischen soll sich der Zusteller entschuldigt haben, er sei noch in der Einschulungsphase. >>> Heute.at 

Das könnte Sie auch interessieren