INTERNET WORLD Business Logo Abo
eLogistics World
Amazon 11.04.2019
Amazon 11.04.2019

Die eLogistics News der Woche Amazon baut Logistikzentrum in Erfurt; Google, H&M

shutterstock @gualtiero boffi
shutterstock @gualtiero boffi

Amazon will sich in Erfurt-Stotternheim ansiedeln, außerdem senkt der E-Commerce-Riese das Maximalgewicht für Paketsendungen von FBA-Kunden an die Logistiklager und Google startet regelmäßige Drohnenlieferungen in Australien.

Die eLogistics News der Woche liefern wir Ihnen auch gerne jeden Donnerstag bequem und kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo. 

- NEWS -

Neues Amazon Logistikzentrum kommt nach Erfurt: Wie am späten Mittwochabend bekannt wurde, will Amazon ein Logistikzentrum in Erfurt eröffnen. Geplant sind 250 Logistik-Arbeitsplätze. Die Mitarbeiter sollen 24 Stunden am Tag und an sechs Tagen in der Woche Pakete sortieren, ausliefern und nicht zugestellte Pakete zurücknehmen. Der Schwerpunkt liegt auf der Nachtschicht. Das Logistikzentrum ist bereits in Bau. >>> Thüringische Landeszeitung

Neues Maximalgewicht für FBA-Lieferungen: Amazon ändert das Maximalgewicht für Paketsendungen von FBA-Kunden an die Logistiklager des E-Commerce-Riesen. Dementsprechend dürfen Pakete nur noch ein Maximalgewicht von 23 Kilogramm haben. Bisher waren bis zu 30 Kilogramm zulässig. >>> Internet World Business 

Amazon liefert vom Händlerlager direkt zum Kunden: Amazon baut seine Logistik-Dienste in den USA weiter aus und bietet Online-Händlern an, Bestellungen von ihrem Lager direkt zum Kunden zu liefern. "Amazon Shipping" kommt so ohne Fulfillment Center aus. Derzeit können Händler in New York, Los Angeles und Chicago die neue Versandoption nutzen und Bestellungen landesweit von Amazon ausliefern lassen. >>> Amazon Watchblog

Google startet regelmäßige Drohnen-Lieferungen in Canberra: Nach einer 18-monatigen Testphase wird die Google-Tochter Wing Einwohner im Norden der australischen Hauptstadt Canberra regelmäßig per Drohne mit Essen, Getränken und Medikamenten beliefern. Die Wing-Drohnen fliegen zunächst rund 100 Häuser in der 400.000-Einwohner-Stadt Canberra an. Diese Zahl soll aber rasch steigen. >>> ntv 

H&M führt Liefergebühren für Shopping-Club-Mitglieder ein: H&M teilt seine Shopping-Club-Mitglieder künftig in zwei Klassen ein. Wer zur "Basis-Stufe" zählt, kauft für weniger als 25 Euro pro Bestellung ein und muss für diese künftig wieder Liefergebühren zahlen. >>> Internet World Business

DHL nimmt Bewerbungen per WhatsApp entgegen: Jobsuchende können sich jetzt auch per WhatsApp bei DHL bewerben. Ein Chatbot fragt alle wichtigen Informationen ab und leitet sie weiter. >>> eDelivery 

Neues DHL-Päckchenformat für internationalen Versand: Mit dem "DHL Päckchen XS International bis 2 Kilogramm" führt DHL ab dem 15. April 2019 ein neues Produkt für Privatkunden ein. Es ist für den Versand kleinformatiger Waren ins Ausland gedacht. >>> Pressemitteilung

Österreichs Post hat DHL-Übernahme noch nicht offiziell angemeldet: Die Post hat die Übernahme des Paketgeschäfts von DHL in Österreich noch nicht offiziell bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) angemeldet, obwohl die öffentliche Bekanntgabe bereits vor gut einem Monat erfolgt ist.  >>> Tiroler Tageszeitung 

Neues Zentrum wird wichtigster DPD-Standort im Süden: Der Bau des neuen Paketsortierzentrums von DPD in Aichach nahe Augsburg ist in vollem Gange. Mit dem neuen Depot wappnet sich der KEP-Dienstleister für das wachsende Paketaufkommen. Der neue Standort ersetzt das bestehende regionale Depot in Augsburg, da dies künftig nicht mehr genügend Kapazitäten bietet. >>> Logistik Watchblog 

JD.com streicht Paketfahrern den Mindestlohn: Für Aufregung sorgt der chinesische Online-Händler JD.com mit seinen strengen Ansagen an die Belegschaft. So wurde beispielsweise den Kurierfahrern der Mindestlohn testweise gestrichen. Entlohnt wurden die Angestellten stattdessen nach einem "anreizbasierten"Vergütungssystem, bei dem die Boten nach der Anzahl der ausgelieferten Pakete bezahlt wurden, wie der Konzern selber mitteilte. >>> Onlinehändler News 

Ultrarobuste Android-Mobilcomputer für die Logistik: Der E-Commerce lässt Anforderungen an MDE-Geräte steigen. MC9300 und TC8300 sind zwei neue Mobilcomputer aus dem Hause Zebra Technologies, für die der Hersteller seinen Anwendern einen Leistungsvorsprung im täglichen Arbeitseinsatz verspricht. >>> MM Logistik 

- BACKGROUND -

Wenn der Kunde beim Auspacken die Ware beschädigt: Der Kunde eines Onlinehändlers hatte beim Öffnen des Pakets mit einem Messer die darunter liegende Ware beschädigt und wollte prompt Ersatz. Zu Recht? >>> Onlinehändler News 

Welche Logistikstrategie ist die beste für die City? In- versus Outsourcing: Welche Logistikstrategie ist für die City die richtige? Dies ist eine essenzielle Fragestellung für E-Commerce Unternehmen in Bezug auf Logistik und Versandgeschwindigkeit. >>> Logistik Express 

"Alles Post" im Test: Georg Pichler vom Standard hat den neuen Zustellservice "Alles Post" der österreichischen Post ausprobiert. Statt eine Sendung vom Onlinehändler an die eigene Adresse schicken zu lassen, erhält man eine Zustelladresse der Post. DHL, GLS, Hermes, Amazon Logistics und Co. steuern dann eines der sieben in Österreich betriebenen Logistikzentren der Post an. Von dort übernimmt diese dann die Zustellung. >>> Der Standard 

Lieferung bis an die Haustür kostet extra: Bei Hermes und DPD kostet die Zustellung bis an die Haustür extra. Billiger ist die Lieferung an Paketshops. Das sei im Interesse vieler Kunden, heißt es. Experten bezweifeln das. >>> ZDF 

- PERSONALIE -

Streetscooter-Gründer verlässt die Deutsche Post: Bei ihrer Aachener Tochterfirma Streetscooter muss die Deutsche Post künftig ohne einen der Gründer des Elektroauto-Unternehmens klarkommen. Achim Kampker habe das Unternehmen verlassen, sagte ein Post-Sprecher am 5. April 2019. Der Abschied rückwirkend zum 1. April sei "aus eigenem Wunsch und aus persönlichen Gründen" erfolgt. >>> Golem  Medienberichten zufolge sucht die Führungsspitze der Post seit längerem einen Partner oder Käufer für die E-Mobilitäts-Tochter. >>> Ecomento 

- ZAHL DER WOCHE -

2.478 Euro betrug das mittlere Bruttomonatsentgelt eines Zustellers im Jahr 2017. Das entspricht einer Abnahme von 13 Prozent im Vergleich zum Jahr 2007. Trotz des Paketbooms sind die Löhne der Zusteller seit 2007 nicht gestiegen, sondern sogar zurückgegangen. >>> Spiegel Online 

- OOPS -

Diebe klauen zahlreiche Amazon-Pakete: Planen-Schlitzer haben an der A 2 im Landkreis Schaumburg zahlreiche Pakete des Online-Händlers Amazon gestohlen. Wer in den nächsten Tagen eine Sendung erwartet, könnte Pech haben - möglicherweise haben die Diebe das Päckchen mitgenommen. >>> Neue Presse   

eLogisticsWorld Conference. Neue Ideen für Logistik und Fulfillment. Jetzt informieren und Ticket buchen! elogistics-world.de

Ebner Media Group

Das könnte Sie auch interessieren