INTERNET WORLD Business Logo Abo
Fulfillment im E-Commerce
Logistik
16.08.2021
Logistik
16.08.2021

Stephan von Scheel, RizonX "Logistik und IT sind die Kerntreiber in einem E-Commerce-Unternehmen"

Shutterstock/max.ku
Shutterstock/max.ku

Wer im E-Commerce erfolgreich sein will, muss die IT und die Logistik im Griff haben. Davon ist Stephan von Scheel, Managing Partner bei der Logistik-Beratung RizonX, überzeugt. Im Interview spricht er über die Herausforderungen, die die Logistik an Retailer stellt.

Wachstum im E-Commerce bedeutet früher oder später, dass mehr Lagerkapazität nötig ist. Sollen Unternehmen dann in eine eigene Logistik investieren oder sie an einen Dienstleister auslagern? RizonX, ein Beratungsunternehmen für E-Commerce-Logistik, hat eine Antwort auf solche Fragen.

Das Berliner Unternehmen RizonX berät Unternehmen, wenn es darum geht, eine Logistik-Strategie auszuarbeiten und umzusetzen. Das Management-Team hat große Erfahrung mit dem Auf- und Ausbau der E-Commerce-Logistik. Bis 2018 waren die Mitglieder des Management-Teams für die Inhouse-Planung und Umsetzung von Logistik-Zentren bei Zalando zuständig. Stephan von Scheel hat RizonX gegründet und ist Managing Partner des Beratungsunternehmens. Internet World hat mit ihm darüber gesprochen, warum die Logistik im E-Commerce so wichtig ist.

Welchen Stellenwert hat die Logistik im Online-Handel?

Stephan von Scheel:
Aus meiner Sicht sind Logistik und IT die Kerntreiber in einem E-Commerce-Unternehmen. Unternehmen, die aus dem klassischen Handel kommen, sind oft stark vom Einkauf geprägt. Logistik und die Technologie sind die Unterscheidungsmerkmale im Online-Handel. Das ist eine Transformation, mit der sich viele Unternehmen schwertun. Bei E-Commerce-Unternehmen hat die Logistik einen hohen Stellenwert und trägt maßgeblich zum Wachstum bei.

Wenn Sie Online-Händler beraten beziehungsweise diese auf RizonX zukommen und Beratung suchen, welche typischen Fragen stellen sie Ihnen?

von Scheel:
Die Fragen sind häufig sehr individuell. Es gibt jedoch klassische Fragen wie 'Ich muss skalieren, muss wachsen, um wettbewerbsfähig sein'. Oder: 'Wie kann ich die Qualität zum Kunden hin gewährleisten?' und 'wie kann ich die Lead-Time verbessern?' Lead-Time ist die Dauer vom Klick im Shop bis das Paket tatsächlich beim Kunden ist. Die Erwartungen der Endkunden geben dabei den Takt vor, wie erfolgreiche Logistik aussehen muss, um eine größtmögliche Kundezufriedenheit zu gewährleisten.

Stephan von Scheel RizonX

Stephan von Scheel, Managing Partner RizonX

RizonX

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren