INTERNET WORLD Business Logo Abo

Kryptowährung

Kryptowährung
shutterstock.com/lucadp

Kryptowährung bezeichnet digitale Zahlungsmittel. Diese basieren dabei auf kryptographischen Werkzeugen wie beispielsweise Blockchain und digitalen Signaturen.

Durch kryptographisch abgesicherte Protokolle und dezentrale Datenhaltung können Kryptowährungen einen digitalen Zahlungsverkehr ohne Zentralinstanzen wie etwa Banken ermöglichen. Dementsprechend sollen sie als Zahlungssystem unabhängig und sicher sein. Die wohl bekannteste Kryptowährung ist derzeit der Bitcoin. Er wurde 2009 als eine der ersten Kryptowährungen öffentlich gehandelt. Insgesamt sind etwa 4.500 Kryptowährungen in Verwendung (Stand 2018).

Weitere Themen