iPhone
Besonders innovativ war die Einführung des kapazitiven Bildschirms, der Multitouch-Gesten mit bis zu zwölf Berührungsimpulsen gleichzeitig erkennen und verarbeiten konnte. Man scrollt, schiebt und klickt mit den Fingern. Auf dem iPhone lassen sich mobile Anwendungen, sogenannte Apps, installieren und nutzen. Diese kleinen Programme sind sehr vielfältig und reichen vom Wetterdienst bis hin zur Strichcodeerkennung von Produkten.
weitere Themen



29.10.2007

Webauslese: Ebay, Apple, E-Mail


22.10.2007

Smartshopping.de glaubt an Iphone-Erfolg